Garden Direct

¡Aprovecha todas las ofertas de nuestra web en un solo click, uniéndote a Garden Direct!

  • 10% descuento en merchandising y en consumiciones
  • 20% descuento en tratamientos y servicios del SPA
  • Late check-out
  • Prioridad para reservar habitación
  • Caja fuerte gratuita en habitación
  • Parking gratuito



Buchungsvorteile auf
gardenhotels.com

  • Bestpreisgarantie
  • Bessere bedingungen
  • Aktuelle verfügbarkeit

Alle vorteile

¡Ser residente de Baleares tiene premio! Si te gustaría tomarte unas vacaciones sin tener que saltar el charco, te proponemos una estancia en uno de nuestros hoteles con descuento para residentes de Baleares.

Condiciones de la oferta:*

  • Descuento exclusivo del 10%
  • ​Este código promocional es de uso exclusivo para residentes de las Islas Baleares.
  • Llegada la hora del check-in en el hotel se tendrá que entregar el DNI para confirmar los datos.​
  • ​En caso de que no sea residente no será aplicable el descuento.
Garden Hotels

CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY GARDEN HOTELS

BESTPREISGARANTIE: Sollten Sie einen niedrigeren Preis finden, passen wir uns diesem Preis an

Garantierter Bestpreis

BESSERE BEDINGUNGEN: Kostenlose Änderung oder Stornierung in den meisten Fällen

Exklusiv-Rabatt

CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY GARDEN HOTELS

Garden Hotels ist ein Unternehmen, das in seine Umgebung, die lokalen Gemeinschaften, ein Zulieferernetz und im weitesten Sinne in die Umwelt eingebunden ist. Wir nehmen unsere Verantwortung in Bezug auf das genannte Umfeld in unserer Betriebsführung seit vielen Jahren sehr ernst. In unserer CSR verpflichten wir uns auf einen Verantwortungsvollen Tourismus, der auf drei Säulen ruht: soziale Nachhaltigkeit, wirtschaftliche Nachhaltigkeit und umwelttechnische Nachhaltigkeit.

BEREICH SOZIALE NACHHALTIGKEIT:

Wir beteiligen uns an Projekten für soziale Integration, Eingliederung und Gleichheit innerhalb und außerhalb unserer Gemeinde.

  • AMADIP als offizielle Druckerei der Kette.
  • Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der Stiftung Diagrama und Garden Playanatural.
  • Assoziierungsabkommen IRES, berufliche Eingliederung von Menschen, die von sozialer Ausgrenzung bedroht sind.
  • Zusammenarbeit mit der Stiftung für behinderte Menschen (Fundació per a Persones amb Discapacitat).
  • Kooperationsvereinbarung mit dem Roten Kreuz für Praktikanten.
  • Abkommen mit Consell Insular de Mallorca für die Eingliederung von schutzbedürftigen Personen in die Hotels.
  • Einstellung von neuem Personal über lokale Anwerbung.
  • Umsetzung des Plans für die Gleichstellung von Frauen und Männern.
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Programmen für berufliche Eingliederung wie Adecco.
  • Präsenzschulung und Unterstützung der Angestellten
  • Vertrag mit der Genossenschaft Sa Teulera- Baleares
  • Vertrag mit der Genossenschaft für Bio-Lebensmittel Me Ecològic – Balearische Inseln
  • Asprodes – Almeria
  • Zusammenarbeit mit der Deixalles-Stiftung bei Kleidersammlungen und mit Workshops in den Hotels.
  • Zusammenarbeit mit Operación Kilo im Hotelsektor – am Ende jeder Saison Spenden mit nicht verderblichen Lebensmitteln.
  • Aktion des Unternehmens SEUR – Plastikdeckel für ein neues Leben
  • Versendung von Decken an das Rote Kreuz.
  • Matratzenspenden an RETO (NGO für die soziale Wiedereingliederung von Drogenabhängigen)
  • Kampagne mit Spendensammlung für die Non-Profit-Organisation “Medizinisches Lächeln”.
  • Kooperationsvereinbarung mit der Williams-Syndrom-Vereinigung (Büchersammlungen)
  • Spenden in Zusammenarbeit mit TUI für den Verein Aspanob mit Gutscheinen und Gratis-Aufenthalten
  • Kampagne Restaurants gegen Hunger (Kinder)
  • Kampagne mit Restaurants gegen Hunger

BEREICH WIRTSCHAFTLICHE NACHHALTIGKEIT:

  • Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der Stiftung Diagrama und Garden Playanatural.
  • Assoziierungsabkommen IRES, berufliche Eingliederung von Menschen, die von sozialer Ausgrenzung bedroht sind.
  • Zusammenarbeit mit der Stiftung für behinderte Menschen (Fundació per a Persones amb Discapacitat).
  • Kooperationsvereinbarung mit dem Roten Kreuz für Praktikanten.
  • Abkommen mit Consell Insular de Mallorca für die Eingliederung von schutzbedürftigen Personen in die Hotels.
  • Einstellung von neuem Personal über lokale Anwerbung.
  • Umsetzung des Plans für die Gleichstellung von Frauen und Männern.
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Programmen für berufliche Eingliederung wie Adecco.
  • Präsenzschulung und Unterstützung der Angestellten
  • Hotels mit glutenfreien Menüs und Produkten für Personen mit Glutenunverträglichkeit. Weiterbildung des Personals durch FACE.
  • Zertifikat Herzfreundliche Hotels SEMST (Spanische Gesellschaft für Medizin und Arbeitssicherheit)
  • Spanisches SICTED-Zertifikat für Tourismusqualität

Wir fördern wirtschaftliches Wachstum, das sowohl für unsere Heimatgemeinde als auch für unsere Angestellten gerechten Reichtum schafft und reduzieren auf diese Weise schädliche Auswirkungen auf unsere Umgebung.

  • Kauf von saisonalen, km0-Produkten für unsere Hotelbuffets (Zulieferer: Sa Teulera).
  • Kauf von Großpackungen statt Einzelpackungen zur Vermeidung von Müll.

3. ÁMBITO DE SOSTENIBILIDAD MEDIOAMBIENTAL:

In unseren Bemühungen um mehr Nachhaltigkeit haben wir von Garden Hotels die #EcoGarden gegründet, die von einem 360º-Umweltbewusstsein ausgeht. Mitarbeiter, Kunden, Zulieferer und unsere gesamte Umgebung legen großen Wert darauf, weniger Müll zu produzieren und das Recycling oder die Wiederverwendung des entstandenen Abfalls voranzutreiben. Unser Ziel ist es, unseren Planeten durch mehr Nachhaltigkeit zu schützen und schädliche Umwelteinflüsse zu minimieren:

  • Nutzung des Click-Speed-Mopps zum Wassersparen
  • Erneuerung der Badewannen und Duschen in allen Hotels für einen verbesserten Wasserverbrauch.
  • Einsatz von Mitteln zur Begrenzung des Wasserverbrauchs wie Mengenregler, doppelte WC-Zisternen, automatische Bewässerungssysteme, Sensor-Wasserhähne zur Optimierung des Wasserverbrauchs, etc.
  • Bewässerung bei geringster Sonneneinstrahlung.
  • Reduzierung des Bleichmittel-, Salzsäure- und Ammoniakeinsatzes für die Reinigung, um gegen die Abwasserverschmutzung vorzubeugen.
  • Verbrauchskontrollen zur Vermeidung von zu hohem Wasser- oder Stromverbrauch.
  • Kundeninformation zum Wasser, eine knappe Ressource, die bestmöglich genutzt werden sollte. Bettwäsche- und Handtuchwechsel auf Kundenwunsch.
  • Nutzung von Vulkangestein zur Vermeidung von Wasserverdunstung und zur Reduzierung des Wasserverbrauchs.
  • Bepflanzung vornehmlich mit heimischen Arten. Ersetzung von Rasenflächen durch heimische Vegetation, die keine Sprühberegnung benötigt.
  • Installation von Niederschlagsmessern zur Unterbrechung der Bewässerung nach Regenfällen.
  • Aufbereitung von Grauwasser (Spülwasser aus dem Pool, etc.) für die Bewässerung der Gartenanlage und/oder WC-Spülkästen.
  • Stromvertrag mit ENDESA mit dem Ziel, dass alle Hotels und Büros in Spanien mit 100% erneuerbarer Energie versorgt werden.
  • Erwerb von Maschinen und Haushaltsgeräten mit dem Zertifikat der Klasse A+
  • Einsatz von Energiesparlampen und schrittweise Ersetzung durch LED-Lampen. Verwendung von Energiesparlampen zur Beleuchtung der Gartenwege.
  • Temperaturkontrolle mit Thermostaten.
  • System mit automatischem Abschalten der Air Condition, sobald die Zimmertüren geöffnet werden.
  • Ersetzung der Fernsehgeräte mit Kathodenstrahlröhren durch LCD-Fernseher.
  • Elektrische Schlüsselkarten für die Zimmer.
  • Kauf von Großpackungen statt Einzelpackungen zur Vermeidung von Müll.
  • Beheizung der Schwimmbäder mit 100% erneuerbarer Energie.
  • Energierückgewinnung zur Wassererwärmung und Einsatz von Wasserdruckreglern; damit Energieersparnisse bei Heizung und Warmbrauchwasser.
  • Installation eines Rohrsystems zur Verwendung von wiederaufbereitetem Wasser für die Toiletten auf allen Zimmern.
  • Verwendung von Schaltern mit automatischer Abschaltfunktion.
  • Fassadenabdichtung für eine bessere Wärmeeffizienz.
  • Nutzung des Chiller-Systems für Air Condition mit Wasser, das die Luft in Innenräumen abkühlt.
  • Aufladestationen für Elektroautos in verschiedenen Hotels und in den Zentralniederlassungen von Inca.
  • Kauf von km0-Produkten und saisonalen Zutaten für die Hotel-Buffets (Zulieferer: Sa Taulera)
  • Bäckerei und Konditorei 100% ökologisch (Zulieferer Monbake-Gruppe)
  • Kauf von Großpackungen statt Einzelpackungen zur Vermeidung von Müll.
  • Reduzierung des Einsatzes von toxischen Mitteln und Kauf von heimischen Produkten zur Minimierung der Transportkosten.
  • Ausstattung der Bäder mit Seifenspendern statt eigene Seifen für jeden Gast.
  • Installation von automatischen Überwachungs- und Dosierungssystemen für Schwimmbad-Produkte.
  • Hotelverband Mallorca mit XHSB. Unterzeichnung einer Übereinkunft zum Einsatz eines indikatorengeleiteten Systems zur Überprüfung der Nachhaltigkeit von Hotels.
  • Maßnahmen zur Minimierung des CO2-Bilanz, der Emission von Luftschadstoffen und zum Schutz gegen globale Erwärmung:
  • Ersetzung von R22-Gas durch kompatible Gase einer neueren Generation mit einer geringeren Emissionsbilanz.
  • Tägliche Konsumkontrolle.
  • Kontrolle von Heizkessel- und Kühlgasemissionen: regelmäßige Kontrollen zur Ortung von eventuell undichten Stellen
  • Nutzung von recyclingfähigem Material für das Garden Experience-Programm wie Abfallbeutel, Pappe, altes Holz.
  • Freiwillige Reinigungstage in Playas de Muro
  • Gründung von Öko-Gärten in unseren Hotels.
  • Einsatz von Systemen zur Quantifizierung von recycelten und/oder wiederverwendeten Materialien, die sowohl nach Art (Papier und Pappe, Glas, Plastik und Verpackungen) als auch nach Einsatzort differenzieren (Wäscherei, Pool, Bürotechnik, Küche, Essräume, Reinigung).
  • In jedem Hotel werden organische Substanzen aus der Küche, Laub und Äste sowie große und gefährliche Abfallstoffe in Zusammenarbeit mit den dafür zugelassenen Abfallunternehmen entsorgt
  • In jedem Hotel steht den Kunden die notwendige Anzahl an Abfallbehältern für die Mülltrennung zur Verfügung.
  • Interne Verfahren zur Organisation der Abfallwirtschaft und der CO2-Emissionen gemäß ökologisch vertretbarer, weniger umweltbelastenden Standards
  • System für die getrennte Sammlung von Hausmüll.
  • Sammelsystem für gefährliche und besondere Abfallstoffe, die in regelmäßigen Abständen von dafür zugelassenen Abfallunternehmen abgeholt werden.
  • Verhaltensregeln für die Angestellten zur Lärmminimierung
  • Ein Angestellter ist verantwortlich für das Recycling und die Lagerung von Papier, Pappe und Glas.
  • Recycling von Speiseöl für Biodiesel.
  • Recycling von Druckerpatronen, Pappe und Glas.
  • Bei Möglichkeit Kauf von Produkten nach Gewicht anstatt in Stücken.
  • Kauf von wiederverwertbaren Tonern.
  • “Paper Less”-Strategie zur Einschränkung des Papierverbrauchs.
  • Travelife Gold-Zertifikat in allen Hotels: Höchste Auszeichnung für Nachhaltigkeit im Hotelmanagement.
  • EMAS-Umweltzertifikat, mit dem der Einsatz von Umweltmanagementsystemen und die externe Kommunikation mit der Öffentlichkeit und interessierten Kreisen ausgezeichnet werden.
  • Umweltzertifikat ISO 140001, das die plangemäße Umsetzung des Umweltstrategieplans im Hotel bestätigt.
  • TUI UMWELT CHAMPION im Playa Garden Hotel & Spa WÄHREND 4 AUFEINANDERFOLGENDER JAHRE
  • Re Think Hotel 2018, Preis für die 10 besten Projekte für Nachhaltigkeit und Sanierung im Hotelbereich in Spanien
  • Premis de Turisme 2017, verliehen vom Tourismusbüro der Balearen für das Kompost-Projekt (Kreislaufwirtschaft)
  • Premios Innobankia 2019, Preis für das beste nachhaltige Unternehmen. Ausgezeichnet wurden exzellente Maßnahmen zur Förderung der Nachhaltigkeit und die Entwicklung eines Kompost-Systems für Biomüll im Hotel

4. #ECOGARDEN-PROJEKTE

A. Ersetzung von Amenities durch umweltverträgliche Seifenspender:

  • Wir ersetzen die bisher üblichen Amenities durch wiederverwendbare Seifenspender aus Polycarbonat. In Zusammenarbeit mit der mallorquinischen Firma Tot Herba verwenden wir Shampoo, Conditioner und Duschgel auf einer 100 % lokalen Mandelbasis. Auf diese Weise sparen wir 24.604 Plastikfläschchen pro Saison pro Hotel ein.

B. Ersetzung von Plastikstrohhalmen durch biologisch abbaubare Strohhalme:

  • Wir haben unsere Plastikstrohhalme in allen Hotels durch biologisch abbaubare Pappstrohhalme ersetzt.

C. Nachhaltige Flasche

  • Eine weitere Initiative ist unsere nachhaltige Flasche von Tritán ¡cómprala!, die an unseren Maschinen mit gereinigtem Wasser wiederaufgefüllt werden kann

Wann immer es möglich ist, setzen wir auf eine Gastronomie mit lokalen (km0) und saisonalen Produkten. Auf diese Weise fördern wir die Marke “Balearisches Produkt” bei unseren Kunden. In unserer BioCorner im Playa Garden Hotel& Spa gibt es 100% ökologische Produkte.

Seit mehr als 4 Jahren kaufen wir während der Saison etwa 150 Kilo mallorquinisches Bio-Lammfleisch. Daher können wir Ihnen ein lokales Produkt von ausgezeichneter Qualität anbieten und unterstützen auf diese Weise zugleich die Bauern Mallorcas und die lokale Wirtschaft.

Mit seinem Projekt für mehr Nachhaltigkeit in Bezug auf Abfall in der Tourismusbranche ist das Unternehmen Garden Hotels ein echter Pionier. Um die Kreislaufwirtschaft zu fördern, haben wir einen Biokompost entwickelt. So helfen wir auch der lokalen Landwirtschaft. Denn der Abfall wird nicht nur recycelt, sondern ist als Kompost wiederverwertbar und wird im Sinne der Kreislaufwirtschaft der Erde zurückgegeben. Es handelt sich um ein Projekt zur Wiederbelebung der Landwirtschaft auf den Balearen, zur Minimierung schädlicher Umwelteinflüsse und zur Förderung der lokalen Wirtschaft.